Norwood-Skala

Was ist die Norwood-Skala für Haarausfall?

Die Norwood-Skala für Haarausfall ist ein Werkzeug, das verwendet werden kann, um den männlichen Haarausfall oder androgenetische Alopezie bei Männern zu messen. Die Norwood-Skala für Haarausfall war früher als Hamilton-Norwood-Skala bekannt, aber im Jahr 2018 ist sie allgemeiner bekannt als Norwood-Skala.

Wer hat die Norwood-Skala gegen Haarausfall erfunden?

Der Hauptschöpfer der Norwood-Skala ist Dr. James Hamilton um die 1950er Jahre und wurde von Dr. O’Tar Norwood in den 1970er Jahren überarbeitet, der das Werkzeug als Methode zur Messung der männlichen Musterkahlheit aktualisierte.

Wie wird die Nordwood-Skala für Haarausfall verwendet?

Die Norwood-Skala für Haarausfall wird am besten verwendet, wenn Sie das Ausmaß Ihres Haarausfalls messen möchten. Diese Skala wird für männliche Musterkahlheit oder androgenetische Alopezie bei Männern verwendet. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Haare verlieren, kann dieses Werkzeug Sie bei der Beurteilung leiten, ob Sie tatsächlich Haare verlieren oder Alopezie haben.

Sie können die Norwood-Skala verwenden, indem Sie die verschiedenen Phasen des Haarausfalls im Diagramm oder in der Anleitung verstehen. Es ist kategorisiert nach Stufe 1-7. Sie brauchen einen Spiegel, um zu sehen, wie Ihre Haare mit dem Maßstab vergleichbar sind. Zuerst müssen Sie verstehen, dass Sie die Skala auf zwei Arten betrachten können. Die vordere männliche Musterkahlheit bedeutet, dass sich der Haaransatz von der Vorderseite der Kopfhaut oder dem Haaransatz nach hinten bewegt. Die andere Ansicht ist die männliche Musterkahlheit am Scheitelpunkt, die von der Oberseite des Kopfes ausgeht. Beide Muster enden mit Stufen 6 und 7 der Norwood-Skala. Stufe 1 bedeutet, dass Sie keinen Haarausfall haben, also beginnt die Skala mit Stufe 2.Stufe 1 oder Klasse 1 repräsentiert einen jugendlichen Haaransatz, der nicht wirklich kahl ist.

Warum ist die Norwood-Skala für Haarausfall nützlich?

Die Norwood-Skala ist nützlich, da sie ein Werkzeug sein kann, um zu überprüfen, wie stark Ihr Haarausfall ist. Dies ist ein wichtiges Werkzeug, das die Beurteilung des Gesundheitsdienstleiters über die zu verwende Therapie leitet und auch einen Sinn dafür macht, ob Ihr Haarausfall mit  anderen medizinischen Problemen in Verbindung gebracht werden kann. Die Norwood-Skala ist nützlich, sie dient als Leitfaden, um die Phase Ihres Haarausfalls zu bestimmen und inwieweit einige Behandlungen für Sie wirksam sein können.

Es ist wichtig, dass Sie darauf achten sich nicht falsch zu diagnostizieren, weil Sie Haarausfall haben. Sie könnten an eine Behandlung denken, aber es ist wichtig, zuerst zu verstehen, wie Ihr Haarausfall voranschreitet. Bitte kontaktieren Sie Dr.Özlem Biçer  und ihr medizinisches Team, um Ihnen bei der Beschreibung Ihres Haarausfalls zu helfen.