PRP (Plättchenreiches Plasma) Therapie

Die letzten Jahre haben eine Reihe neuer Behandlungen und Therapien für Menschen hervorgebracht, die Haarprobleme haben. Während eine Haartransplantation eine gute Wahl für Menschen mit großen kahlen Stellen ist, gibt es diejenigen, die nicht bereit für so eine invasive Behandlung sind und sich zuerst andere Wege ansehen wollen. Die PRP-oder plättchenreiche Plasmatherapie ist eine solche Methode, die bei Menschen mit Haarausfall schnell an Popularität gewinnt.

Was ist PRP?

PRP oder plättchenreiche Plasmabehandlung könnte sich bald als die beste Haarausfallbehandlung für Menschen herausstellen, die Probleme haben, das Haare auf dem Kopf zu halten. Während es vielversprechende Ergebnisse bei Menschen gezeigt hat, die erst begonnen haben, Haare zu verlieren oder deren Haarausfall sich noch nicht stabilisiert hat, wurden die besten Ergebnisse bei Menschen erzielt, die eine Haartransplantation durchgemacht haben. 

Sobald die extrem zerbrechlichen Transplantate eingesetzt sind, brauchen sie jede erdenkliche Hilfe, die sie bekommen können, um neue Haare wachsen zu lassen. Hier kommt PRP für Haarausfall zum Einsatz. Denn die Wachstumsfaktoren im plättchenreichen Plasma können den Transplantaten helfen, zu gedeihen. Plättchen haben mehrere intrazelluläre Strukturen, von denen einige Glykogen, Lysosomen und Alpha-Granulat beinhalten. Jeder von ihnen ist für die Heilung des Körpers verantwortlich und unterstützt das allgemeine Wachstum. Dies ist einer der Gründe , warum PRP nach einer Haartransplantation sehr gut funktioniert. Beachten Sie auch , dass PRP für Ihre Haartransplantation auch in einem feuchten Behälter verwendet wird, um Ihre Follikeleinheiten, während der Transferphase gesund zu halten.

PRP-Therapie & Kosten

Wenn Sie nach einer effektiven Methode zur Behandlung vom Haarausfall suchen, ist eine Transplantation vielleicht die beste Wahl, aber die PRP-Therapie kann auf lange Sicht sicherlich hilfreich sein. Die Injektionen können das Haarwachstum unterstützen und sicherstellen, dass auch Kollagen richtig produziert wird.

Die Behandlung ist ziemlich einfach-Das Blut wird aus dem Körper entnommen und in eine Zentrifuge abgegeben, wobei das plättchenreiche Plasma getrennt wird. Dieses Plasma wird dann mit Wachstumsfaktoren behandelt und ist bereits zur Injektion. Sie erhalten eine Dosis Lokalanästhesie und dann wird das Serum in Ihre Kopfhaut injiziert. Sobald die Anästhesie nachlässt, können Sie die Klinik verlassen und innerhalb eines Tages zu Ihrer normalen Routine zurückkehren.

Die PRP-Haarbehandlung in der Dr.Özlem Biçer Klinik ist für Ihre FUE-oder FUT- Operation kostenlos.

Vorteile der PRP-Haartherapie

Es gibt eigentlich unzählige Gründe, warum sich immer mehr Menschen für die PRP-Therapie entscheiden und warum selbst Ärzte dasselbe vorschlagen. Zu den wichtigsten Gründen gehören:

  • Das Serum, das in Ihre Kopfhaut injiziert wird, wird mit Ihrem eigenen Blut hergestellt, weshalb Sie nichts zu befürchten haben. Da Eigenblut verwendet wird, sind die Chancen des Körpers, dieses abzulehnen, minimal und deshalb sind auch die Erfolgsaussichten größer.
  • Da Ihr Blut verwendet wird, besteht auch keine Chance auf Infektionen oder Allergien, was die Erfolgsaussichten erhöht.
  • Die Behandlung erfordert nur wenige Injektionen, die alle in Lokalanästhesie durchgeführt werden. Das bedeutet , dass Sie bis auf einen Nadelstich der Anästhhesiespritze keine Schmerzen erleiden müssen.
  • Auch wenn die Therapie nicht die Ergebnisse liefert, die Sie vielleicht erwartet haben, werden Sie aufgrund dieser Behandlung mit Sicherheit keinen weiteren Haarausfall erleiden.

Mit einfachen Schritten können Sie uns online kontaktieren und sich von Frau Doktor Özlem Biçer kostenlos voruntersuchen lassen. Das einzige was Sie machen müssen ist das Formular wie unten folgt ausfüllen und auf „Senden“ klicken!

Wie lange haben Sie schon Haarausfall?
Was sind die Ursachen für Ihr Haarausfall?
Haben Sie eine systematische Krankheit gehabt?
Hatten Sie schon einmal eine Operation?
Rauchen Sie?
JaNein
Konsumieren Sie Alkohol?
JaNein
Nehmen Sie regelmäßig ein Medikament?
JaNein
Sind Sie allergisch gegen ein Medikament oder eine Anästhesie?
JaNein
Haben Sie ein Familienmitglied der Haarausfall Probleme hat?
JaNein
Bitte laden Sie die Fotos von Ihrem Kopf der von vorne, hinten, seitlich und von oben fotografiert ist hoch: