Özlem Biçer Covid-Maßnahmen in der Klinik

Özlem Biçer Klinisch kümmern wir uns um Ihre Gesundheit. Deshalb;

Der Arzt und das klinische Team testen das Covid-19 regelmäßig, um Ihr potenzielles Kontaminationsrisiko zu minimieren. Der Covid-19-Test aller Patienten vor der Operation wird von der Klinik kostenlos durchgeführt.

An jedem freien Tag nach der Operation wird die Klinik in regelmäßigen Abständen desinfiziert. Der Operationssaal wird täglich mit UV- und Hepafilter desinfiziert. Alle im Operationssaal verwendeten chirurgischen Instrumente sind Einweginstrumente und es ist verboten, den Eingriffsraum mit Ausnahme des Arztes und des Teams zu betreten.

Ärzte und das gesamte klinische Personal haben den Covid-19-Impfstoff erhalten. Zwischen dem 1. März 2020 und dem 1. März 2021 wird in unserer Klinik jeden zweiten Tag eine Haartransplantation durchgeführt. Dadurch wurde das Risiko einer Kontamination des Teams und einer Kontamination des Patienten verringert.

Ab dem 1. März 2021 wird die Haartransplantation jeden Tag einmal täglich fortgesetzt, da alle klinischen Mitarbeiter einen Covid-19-Impfstoff in voller Dosis erhalten haben und der Impfprozess abgeschlossen sein wird.

Özlem Biçer Covid Measures Taken in the Clinic

ItalyFrenchEnglish